Jerudong Park Trophy

events_polo

Mit der legendären alljährlichen Jerudong Park Trophy geht die weltweite Maserati Polo Tour 2015 in die zweite Runde. Ein besonderer Anlass, zu dem sich Mitglieder des Britischen Königshauses und zahlreiche Special Guest, darunter auch das Fashionmodel Amber Le Bon und Yasmin Mills die Ehre gaben.

Gemeinsam mit dem offiziellen globalen Partner und Ausstatter La Martina macht sich die italienische Edelmarke Maserati für die große Tour 2015 auf den Weg durch Europa, die USA und den fernen Ostern. Die Maserati Jerudong Park Polo Trophy ist dabei eines von vier Events der Turnierserie, welche mit einem packenden Auftaktspiel auf Sylt eröffnet wurde. Anlässlich der diesjährigen Tour haben die beiden Marken zudem eine ganz besondere Capsule Collection lanciert, die speziell von der exklusiven Polomarke La Martina für Maserati entworfen wurde.

Traditionsgemäß wurde das aktionsgeladene Spiel an einem der ältesten und renommiertesten Veranstaltungsorte Großbritanniens ausgetragen: dem Cirencester Park Polo Club. Und unter den Spielern befanden sich zwei ganz besondere Ehrengäste: Prinz Harry trat mit seinem BMG Team gegen das Team Maserati an, für das La Martinas Markenbotschafter der Marquis von Blendford George Spencer Churchill an den Start ging. Prinz Harry nahm zugunsten der Charities Centrepoint, Well Child und Map Action an dem Spiel auf dem ikonischen Ivy Lodge Feld teil.

Mit einem Spielstand von 8-7 konnte sich das Maserati Team letztlich, nach einem leidenschaftlichen Spiel, den Sieg sichern. Prinz Harry wurde als „wichtigster Spieler des Matches“ geehrt, während Mellie, das Pony des Polospielers Satnam Dhillon, den Titel des „best-spielenden Ponys“ mitnehmen durfte.

Gemeinsam mit Kuldip Dhillon, Vorsitzender des Clubs, überreichte Peter Denton, Regional Manager von Maserati Nordeuropa, dem Gewinnerteam die prestigereiche Trophäe. Über das Event sagte er, „Maserati ist stolz, im Cirencester Park Polo Club Teil eines so monumentalen Events des Britischen Veranstaltungskalenders zu sein. Polo ist Leidenschaft, Leistung, Glamour und Stil – Werte, die wir bei Maserati teilen“.

Enrico Roselli, Geschäftsführer von La Martina,  ergänzte dies mit den Worten: „La Martina fühlt sich geehrt, ein so signifikantes Event als offizieller Partner und Ausstatter von Maserati unterstützen zu können. Dieser bedeutende Wettkampf stärkt und festigt unsere historische Präsenz im Cirencester Park und einem von Großbritanniens wichtigsten Poloplätzen“.

Bei dem angesehen Event präsentierte Maserati außerdem einige seiner Ultra-Luxus Modelle, darunter den Ghibli Sport Saloon sowie das luxuriöse Flaggschiff-Modell Quattroporte. 

Nach Deutschland und Großbritannien werden vom 3. bis 6. September die USA das nächste internationale Ziel der Tour sein. Hier wird Maserati unter Anderem den USPA  Maserati Silver Cup im Santa Barbara Polo & Racquet Club veranstalten. Ein großes Final-Event wird dann im Oktober in Chinas Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club stattfinden, wo die italienische Luxusmarke den Maserati Metropolitan Polo Classic 2015 veranstalten wird.

Comments are closed.